Erläuterungen zum Bebauungsplan

Nachdem das letze Grundstück aufgrund des problematischen Baufensters für uns nicht in Frage kam, geht die Grundstückssuche auf Hochtouren weiter. Wir haben bereits ein alternatives Grundstück im Blickfeld, allerdings müssen wir vorher noch einige wichtige Dinge abwägen. Das Grundstück ist zwar größer, dafür aber auch deutlich teurer, die Lage ist nicht optimal und uns wurde erstmals die Bedeutung folgenden Kästchens erklärt, welches Teil des Bebauungsplans ist.




Interessant sind für uns die Werte:
  • THmax.= 4,50m (die maximale Traufhöhe liegt bei 4,50m)
  • FHmax.= 9,50m (die maximale Firsthöhe liegt bei 9,50m)
  • 35° - 48° (gibt die zugelassene Dachneigung an)
  • SD/KWD (Satteldach, Krüppelwalmdach) 



Das Bild links zeigt, wie die maximale Traufhöhe und Firsthöhe berechnet werden.
Das heißt wir müssen uns entscheiden - Grundstück oder Traumhaus (ProStyle 128 oder ein ähnliches Haus). Denn die Traufhöhe, die Dachneigung und die Dachform weichen von dem im Bebauungsplan zulässigen ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen