Der Kanalanschlussplan

Wo bekommt man einen Kanalanschlussplan her? Klar - da fragt man am besten Google. Allerdings brachte das nicht wirklich ein eindeutiges Ergebnis und auch im Bekanntenkreis waren die Aussagen unterschiedlich - vom Energieversorger oder vom Bauamt oder ...

Da ich mit dem Besuch beim Bauamt der Verbandsgemeinde Alzey-Land in der Vergangenheit bereits gute Erfahrungen sammeln konnte, hat mich mein erster Weg auch dorthin geführt und tatsächlich "Hier war ich richtig". Der zuständige Sachbearbeiter war gut gelaunt und so hielt ich bald den Kanalanschlussplan für unser Neubaugebiet in den Händen. Ende gut, alles gut - leider nicht.
Der freundliche Herr vom Tiefbauamt stellte fest, dass unser zukünftiges Grundstück nicht an den Kanal angeschlossen ist und hatte auch schnell parat, was die Erschließung des Grundstückes in etwa kosten würde ...

Etwas geknickt zuhause angekommen, habe ich die Grundstückseigentümer direkt kontaktiert und um Klärung gebeten. Den Architektentermin für den nächsten Tag haben wir erst einmal abgesagt, bis die Sache mit der Erschließung des Grundstückes geklärt ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen