Die Heizung - LWZ 403 SOL von Stiebel Eltron

Da der Bauantrag jetzt in greifbare Nähe rückt, wird es Zeit die weiteren Planungen etwas zu konkretisieren.
Bei der Heizung haben wir uns für das integrale System LWZ 403 Integral/Sol von Stiebel Eltron entschieden. Das Gerät hat den Vorteil mehrere Komponenten
  • Luft/Wasser Wärmepumpe
  • Solarsteuerung (optional mit Solarpanel)
  • Solarspeicher
  • zentrale Belüftung mit Wärmerückgewinnung
in einem zu vereinen.


Das spart Platz und führt dazu, dass die einzelnen Komponenten effizienter miteinander arbeiten können. Natürlich haben solche Systeme neben einem hohen Anschaffungpreis auch den Nachteil, dass bei einem defekten Bauteil nicht mal eben das ganze Gerät ausgewechselt werden kann. Derzeit lassen wir uns gerade ein Angebotspreis für das Gesamtsystem (Gerät, Fussbodenheizung & Belüftungleitungen) erstellen.


Praktischerweise hat Stiebel Eltron dieses Jahr noch ein Nachfolgemodell angekündigt. Das bringt neben einer gesteigerten Effizienz und einem vergrößerten Speicher zusätzlich noch eine Kühlfunktion mit. Nach Aussage eines Stiebel Eltron Mitarbeiters kann mit der Auslieferung frühestens im September, eher wohl aber Anfang 2011 gerechnet werden - das wird knapp ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen