Zu Besuch in der Uhlandstraße 14

Am Sonntag waren wir zu Besuch in der Uhlandstraße. Es ist schon erstaunlich wie viel Julia und Markus in der kurzen Zeit geschafft haben, obwohl beide meistens nur nach der Arbeit auf der Baustelle sind.

Eigentlich hatte wir nur 1 Stunde eingeplant, aber am Ende waren es dann 3 Stunden. Es gab einfach viel zu viel zu bereden und den Beiden sind immer wieder neue Dinge eingefallen, die sie uns zeigen wollten oder die es zu beachten gibt. Wenn man jetzt das Haus betritt kann man sich schon ganz gut vorstellen, wie es später einmal aussehen soll und die Zwei sind immer noch mit voller Motivation dabei. Da bekommt man Lust endlich mit dem eigenen Häuschen anzufangen ...

Heute erfahren wir vielleicht unseren Stelltermin - ich bin gespannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen