Gira UP-Radio oder Logitech UE Smart-Radio?

So, die Hütte steht und der Innenausbau schreitet voran - Zeit sich wieder den wirklich wichtigen Dingen zuzuwenden ; )

Da wir den ganzen Tag über hauptsächlich Musik hören, möchten wir natürlich auch an allen wichtigen Punkten im Haus Zugriff auf Musik haben. Anfänglich habe ich den Einbau von GIRA Unterputz Radios ins Auge gefasst. Aber jetzt mal ehrlich - 140€ für Technik aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts, das ist doch etwas überzogen. Aber funktionelle Alternativen sind leider sehr rar gesät, zu teuer oder schränken den Benutzer (also uns ; ) viel zu stark im Handeln ein.

Dann bin ich über das Logitech UE Smart WLAN-Radio gestolpert. Das Logitech UE Smart-Radio bietet zum gleichen Preis des UP-Radios von GIRA modernste Technik und einen wirklich guten Klang (Zwei-Wege- Lautsprecher). Als Musikquelle werden alle aktuell verfügbaren Schnittstellen angeboten - Internetradio, Musik-Streaming-Dienste und natürlich der Zugriff auf das eigene Musikarchiv.


Die Steuerung des  UE Smart-Radios ist denkbar komfortabel. Eine Bedienung ist über die hauseigene App von Logitech per Smartphone oder Tablet, über jedes angeschlossene  UE Smart-Radio und alle im Netzwerk integrierten Rechner möglich.
Auf allen im Netzwerk integrierten UE Smart-Radios kann unabhängig voneinander Musik wiedergegeben werden oder man synchronisiert alle Player, so dass alle Geräte zentral gesteuert werden können und die gleiche Musik abspielen.

Bleibt nur noch ein Problem - wie bekomme ich das ganze in die Wand? Im Internet sind bisher keine Anleitungen dafür zu finden, so dass ich mir wohl oder übel selber etwas ausdenken muss ; )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen