ProHaus Klinker (Nelissen, Neo Barock)

Lange, lange mussten wir warten - im Ort waren wir schon als das Styropor-Haus bekannt ... und eigentlich waren wir auch schon fest davon überzeugt: "Unser Haus ist weiß mit braunen Dach".

Doch eines Tages klopfte es an der Tür und davor stand - ... ein holländischer Klinkertrupp.

Nach knapp drei Wochen schweißtreibender Arbeit bei durchschnittlich 20 - 25°C war es soweit ...

Das Ergebnis gefällt uns wirklich sehr gut. Vor allen, weil die Klinker so aussehen, wie wir sie uns von Anfang an vorgestellt haben. Leider gab es diesen Farbton nicht zur Bemusterung und deshalb hatten wir uns eigentlich für die rötlich-weißen Klinker (Nelissen, Neo Barock) entschieden. Wirklich ein lustiger Zufall, dass die Klinker jetzt eher bräunlich-beige wirken : )

Die Rechnung lag 2 Tage später im Briefkasten - da wünscht man sich als Bauherr, dass die Mängelbeseitigung genau so schnell erfolgt (auch Bauherren dürfen mal träumen ; )

Mängelbeseitigung Teil 1 & Teil 2

alle Bilder 

Anmerkung 18.07.2012: Da immer wieder Anfragen zu dem Hersteller bzw. der Typenbezeichnung unserer Klinker kommen, habe ich das Etikett eingescannt und hier abgelegt. 

Kommentare:

  1. Sehr cool... sieht super aus!

    Ich bin ganz neidisch! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. sehr schick!
    hattet ihr eigentlich die holzteile außen noch mal gestrichen bevor die klinker dran kamen? das steht doch im ausbauordner dass das innerhalb von 4 monaten nach aufbau des hauses erledigt werden muss. oder macht ihr das später?
    wir sind nämlich grad am überlegen ob das wirklich so wichtig ist oder ob wir warten sollen. lg daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela!

    Die Farbe auf der Verkleidung hat so ausgesehen, als ob sie eine Weile halten würde. Allerdings hatte das Holz viele kleine Risse und Löcher, welche ich alle mit Acryl zugespachtelt und dann überstrichen habe. Außerdem ist die Gibelspitze wirklich in luftiger Höhe und selbst mit den größten handelsüblichen Leitern nicht oder sehr schwer zu erreichen.

    Bei uns waren die Klinkerer so nett und haben das Gerüst länger stehen lassen, so dass ich beide Giebel streichen konnte (nachdem die Klinker dran waren). Die Traufseiten streichen wir dann später.

    Wenn ihr also die Möglichkeit habt, dann solltet ihr zumindestens die Giebelseiten streichen, wer weiß, wann man wieder mal die Gelegenheit dazu bekommt ...

    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wir sind auf der Suche nach einem schönen Klinker für unser Prohaus. Im Standard hatten wir bisher keine schönen "bunten" Klinker entdeckt. Eine Fahrt zu einem Haus nach Dormagen - wo ein angeblich schöner Standard-Klinker verbaut wurde - erwies sich leider als völliger Reinfall. Euer Klinker ist wunderschön. Welche Nummer hat er?

    AntwortenLöschen
  5. Klinkernummer: PRH 152

    Wenn du links bei Themen auf Bemusterung klickst, erhälst du mehr Informationen dazu.

    Viel Spass beim Aussuchen ; )

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die schnelle Antwort Enrico und gute Besserung! Wegen des Bäuchleins, unbekannterweise herzlichen Glückwunsch und Toi Toi Toi.

    Leider gibt es den (von meiner Frau und mir gemochten) Klinker am Musterhaus Kaarst, der einst im Standard war, nicht mehr. Euer PRH 152 kostet bei unserem Haus 3.300 EUR *schluck*. Ich hätte übrigens nicht gedacht, dass ihr den 152er habt. Der sieht sehr anders aus auf dem Bild. Mein Traumklinker (zumindest auf dem Bild) ist übrigens der PRH 110. Der kostet bei unserem Haus stolze 4.800 EUR Aufpreis. Wir bauen übrigens ein um 1 Meter verlängertes ProFamily 158 FG+BG Aktionshaus.

    Danke für die Wünsche. Ich bin der Typ, der gerne vorher weiß was er will. Aussuchen in Nordhorn macht mir sicherlich Stress und meine Frau würde darunter leiden.

    AntwortenLöschen
  7. war eigentlich die klinkerkolonne nochmals da zwecks den fehlern ausbessern?
    gruß ralf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ralf,

      ja, ich hab dazu eine Anmerkung in dem Blogeintrag Mängelbeseitigung Teil 2 geschrieben.

      Grüße

      Löschen
  8. Sieht wirklich super aus, was habt ihr für eine Fugenfarbe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Die Fugenfarbe ist Grau. Wirkt auf den Bilder vielleicht etwas dunkel, weil noch feucht.

      Löschen