Jasba - HIGHLANDS

Da unsere Räume jetzt langsam Gestalt annehmen und man einen Eindruck bekommt. wie sie später wirken werden, beginnen wir mit der Planung für den Innenausbau (was bei den vielen Möglichkeiten gar nicht so einfach ist)

Zumindest bei den Fliesen ist die Entscheidung dann schnell gefallen. Das gesamte Haus wird einheitlich mit dem Fliesenprogramm Highlands aus dem Hause Jasba ausgestattet.

Highlands naturbeige - für den Boden der Küche und Speisekammer (60 x 60)

Highlands torfgrau - für die Böden der Flure und im Sanitärbereich (60 x 30)

Highlands wolkenweiß - als Wandfliesen in Dusche und WC-Bereich (60 x 30)

Ich persönlich hab immer ein Problem mit Fliesen, weil sie kalt wirken und irgendwie auch nicht mehr ganz zeitgemäß im Zeitalter von Hightech Bodenbelägen. Aber meine Vorstellungen von einem völlig Fliesen freien Bad konnte ich Tanja irgendwie nicht verkaufen ; ) und die Highlands mit ihrer besonderen Farbgebung und Oberfläche sind wirklich ein guter Kompromiss.

Die Idee stammt übrigens aus dem Baublog von Oleg und Natja.

Fortsetzung ...

Kommentare:

  1. Hahaha, wie lustig! Wir haben auch die Jasba Highlands für uns vorgemerkt! =)

    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Hi, waren die von euch ausgewählten Fliesen als "standard" Standardauswahl verfügbar oder mit Aufpreis ?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Metehan,

    wir haben in der Bemusterung alle Bodenbeläge ausgemustert, weil man zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht sagen kann, wie die einzelnen Zimmer wirken. ProHaus veranschlagt ca. 20€ für den Quadratmeter Fliesen als Standard und die Auswahl ist ganz ordentlich, Jasba Highlands gibt dort allerdings nicht ; )

    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Wir sind auch gerade am Innenausbau von unserem ProHaus. Beim Stöbern durch die Blogs bin ich auf Deine Seite und die "Highlands" gestoßen. Die sehen echt super aus! Ich habe mit auch etwas näher mit dem Fliesen befasst und bin aber über den Abrieb gestolpert. Legt ihr die torfgrauen Fliesen mit Abrieb 3 in den Flur? Seid ihr da beraten worden? Torfgrau würde mir zwar auch für den Flur gefallen, aber Abrieb 4 ist doch besser und das haben nur die helleren Fliesen, also die in naturbeige.

    Bin gespannt auf Deine Antwort :o)

    Viele Grüße,
    Mary & Maggus

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mary,

    darüber haben wir uns noch gar keine Gedanken gemacht. Aber die Abriebklasse 3 ist für den privaten Bereich ausreichend. Ggf. werden wir uns vor der Verlegung noch einmal beraten lassen.

    Grüße

    AntwortenLöschen