Telekom Telefonanschluss

Meine Damen und Herren

wir präsentieren

unseren Telekom Telefon Hausanschluss

Ja wir sind stolze Besitzer eines Telefonanschlusses und das kam so:

Ich sitze so rum, summe vor mich hin und denke an nichts böses, da klingelt unser Telefon. Am anderen Ende der Leitung meldet sich ein Mitarbeiter (nein, leider nicht Herr D.A.) der Telekom. Ein Telekom-Kollege von ihm hätte unseren Baublog gelesen und ihn daraufhin angesprochen und gebeten, dass er sich um die Sache kümmert.

Am nächsten Tag klingelt mein Handy und ein Telekomtechniker teilt mir mit, dass er einen Auftrag für die Installation eines Telefonanschlusses vorliegen hat den er gern heute noch installieren möchte. Fertig!

So war das - einfach, schnell und irgendwie kann ich es immer noch nicht glauben : )



Wissenswertes: Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen nachzufragen, wo denn genau das Problem liegt.

Die Telekom hat den gesetzlichen Auftrag für die Erstellung der Hausanschlüsse und ist damit nicht besonders glücklich. Deshalb wird die ganze Sache auf Sparflamme gekocht. Für die aktuell 4000 Neuanschlüsse im Bereich Mainz sind nur zwei Sachbearbeiter zuständig und Wartezeiten von über 6 Monaten an der Tagesordnung.

1 Kommentar:

  1. Sind auch im Einzugsbereich des Bauherrenbüros Mainz - heute wird endlich montiert! Und das Ganze nach zweieinhalb Jahren Bearbeitungsfrist!!
    Hatte zwischenzeitlich dann Anrufe aus Bayern, ob das denn immer noch nicht liefe usw., durchweg nette Mitarbeiter, und das interne Controlling scheint zu klappen, aber fast 30 Monate ist ein bisschen zu viel...

    AntwortenLöschen